Le03_2018benslanges Lernen oder „Triple-L“, wie es die Seminargruppe selbst getauft hat, stand vergangenes Wochenende bei Modul 4 des Dozenten im Gesundheitswesen auf dem Plan. Unter der Leitung der Dozentin Katharina Körber wurden neben der systemischen Perspektive, auch das Individuum betreffende Faktoren unter die Lupe genommen. Die TeilnehmerInnen sind auf ihrem eigenen Weg des lebenslangen Lernens erfolgreich einen weiteren Schritt voran gekommen und kennen nun vielfältige Aspekte, die das Lernen von Erwachsenen beeinflussen.