Herzlich willkommen!

 

Du bist Fach- oder Führungskraft in einem Gesundheitsfachberuf und willst dich persönlich und beruflich weiterentwickeln? Wir möchten deinen Weg begleiten! Mit unseren Zertifikatslehrgängen und Studienangeboten sind keine Grenzen gesetzt und du kannst flexibel neben dem Beruf deine Ziele erreichen.

 

nach oben

 

 

Zertifikatslehrgänge

 

Weiterbildung kann jeder! Deshalb haben wir unsere Zertifikatslehrgänge hochschulzertifizieren lassen. Das hat gleich mehrere Vorteile: Die Lehrgänge können wahlweise als „klassische Weiterbildung“ besucht werden oder als Eintrittskarte für ein späteres Studium dienen. 

 

 Durch den Wechsel von Präsenz- und Selbstlernphase bleibst du außerdem jederzeit flexibel und die Teilnehmergruppen sind immer nur so groß, dass der persönliche Kontakt und deine individuelle Förderung im Zentrum stehen.

 

nach oben

 

 

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

 

Gleich vorneweg: Zum Studieren braucht man nicht unbedingt Abitur. Auch ein Abschluss in einem Gesundheitsfachberuf und ein paar Jahre Berufserfahrung können ausreichen. 

 

 Aufbauend oder losgelöst von unseren Zertifikatslehrgängen kannst du deine Kompetenzen in einem Bachelorstudium um eine profunde, wissenschaftliche Basis erweitern. Gemeinsam mit uns und dem Steinbeis Institut in Essen kannst du so deinem Leben, deinem Denken und deiner Karriere neue Impulse geben.
 

nach oben

 

 

Master

 

 

Masterstudiengänge

 

Grenzen gibt es nur im Kopf – das gilt auch für dein eigenes Wissen. Aufbauend auf die Bachelorstudiengänge, entwickeln wir gerade, gemeinsam mit dem Steinbeis-Institut in Essen, auch konsekutive Masterprogramme, die an dein Kompetenzprofil anschließen und deine akademische Karriere auf eine neue Stufe heben.

 

nach oben

 

 

Fördermöglichkeiten und Stipendien

„Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“  Benjamin Franklin 

 …und deshalb haben auch Andere ein Interesse an deinem individuellen Weiterbildungsweg. Oft ist der eigene Chef offen für eine Beteiligung an deinen Weiterbildungskosten. Schließlich kannst du mit den erworbenen Kompetenzen später auch mehr Verantwortung übernehmen. Doch auch öffentliche Träger und Stiftungen investieren in Bildung. Ein Beratungsgespräch zahlt sich sprichwörtlich aus.
 

nach oben

 

 

Ein Beispiel-Weg

durch Zertifikatslehrgang und Studium

 

 

nach oben